Herzlich willkommen bei Knipping & Grümer Immobilien GmbH

Kontakt

Knipping & Grümer Immobilien GmbH
Talsperrenweg 5, Gummersbach
Telefon: 0 22 61 - 91 93 66
Telefax: 0 22 61 - 91 93 67
info@knipping-gruemer.de

Bleiben Sie mit uns in Kontakt Folgen Sie uns auf Facebook!

Invest - Kapitalanleger aufgepasst! Imposantes Mehrfamilienhaus mit Bäckerei

 

Das Hauptgebäude wurde ca. im Jahr 1950 als freistehendes Mehrfamilienhaus in zweigeschossiger und konventioneller Massivbauweise mit Vollunterkellerung und ausgebautem Satteldach errichtet. Über die Jahre haben regelmäßig Ausbau- und Anbaumaßnahmen stattgefunden. [...]

 

Bild1
Objektdaten für Objekt-Nr: 66810-4182
Preise
Kaufpreis:750.000,00 EUR
Kaufpreis pro m²:842,70 EUR
Mieteinnahmen (Soll):27.900,00 EUR
Mietvervielfältiger:26,88
Provision
Käuferprovision:3,57 %
Flächen
Wohnfläche:440 m²
Nutzfläche:450 m²
Gesamtfläche:890 m²
Grundstücksfläche:2.561 m²
vermietbare Fläche:890 m²
Austattung
Anzahl Gewerbeeinheiten:1
Anzahl Stellplätze:8
Anzahl Wohneinheiten:6
Baujahr:1950
Energieausweis Baujahr:1950
Energieausweistyp:Verbrauch
Endenergieverbrauch [kWh/(m²*a)]:135,2
Energieeffizienzklasse:E
Stellplätze:8

Lagebeschreibung

Begehrte Vorortlage in familiärer Umgebung, zentral und verkehrsgünstig in unverbaubarer Son-
nenlage zwischen Gummersbach und Wiehl gelegen. Nur wenige Autominuten von der A4 Auf-
fahrt Gummersbach / Wiehl entfernt. Einkaufsmöglichkeiten sowie Kindergarten und Grundschule
sind in direkter Umgebung bequem erreichbar. Weitere Versorgungs- und Freizeiteinrichtungen
sowie weiterführende Schulen finden Sie in den nahegelegenen Zentren von Gummersbach und
Wiehl. Es bestehen regelmäßige Busverbindungen in diese Zentren sowie zum Gummersbacher
Bahnhof mit eigener Zuganbindung der RB25 in Richtung Köln und Lüdenscheid.

Ca. 2.561 m² großes und erschlossenes Grundstück inkl. Kanal. Das Grundstück befindet sich in leichter Hanglage, ist im vorderen Bereich komplett mit Stellplätzen und Garagen gestaltet. Hinter dem Haus befinden sich ein separater Zugang zu der Wohnung im Untergeschoß, zu den Kellerräumen und dem ehemaligen Schwimmbadbereich. Ebenso steht eine große und sonnige Garten-/Wiesenfläche zur Verfügung.

Objektbeschreibung

Das Hauptgebäude wurde ca. im Jahr 1950 als freistehendes Mehrfamilienhaus in zweigeschossiger und konventioneller Massivbauweise mit Vollunterkellerung und ausgebautem Satteldach errichtet. Über die Jahre haben regelmäßig Ausbau- und Anbaumaßnahmen stattgefunden. So wurde das Haupthaus ca. im Jahr 1961/1962 durch einen großen Anbau nach Süden erweitert. Ca. im Jahr 1965 wurde ein Anbau nach Osten errichtet. In diesem befindet sich heute das Ladenlokal der Bäckerei. Ca. im Jahr 1968 wurde ein Anbau nach Südwesten errichtet. Ca. im Jahr 1973 wurde nach Süden und Südosten angebaut. Im gleichen Jahr wurden Garagen an die Backstube angebaut sowie das Mehlsilo errichtet. Die drei freistehenden Garagen westlich vom Haus wurden ca.1975 errichtet. Der Anbau des Backraums ist ca. im Jahr 1980 entstanden.
Gepflegter und in Teilen bereits modernisierter Zustand mit vielen Details, wie z.B.: Kunststofffenster mit erneuerter Isolierverglasung, Rollläden, bereits erneuerten Heizungsanlagen (Luftwärmepumpe und Ölbrennwertzentralheizung), teilweise sanierten Bädern, DSL-Anschluß verfügbar u.v.a.m.
Das Mietverhältnis mit der Bäckerei hat noch eine feste Vertragslaufzeit bis Januar 2027. Außerdem sind vier der sechs Wohneinheiten aktuell vermietet. Die Erdgeschosswohnung wird derzeit noch von den Eigentümern bewohnt. Diese Wohnung wird im Verkaufsfall frei. Somit wäre hier sowohl eine Eigennutzung als auch eine Vermietung denkbar. Die Summe der Kaltmieten der vermieteten Einheiten beträgt aktuell 27.900,00 Euro Jahr zzgl. Nebenkosten. Durch eine Erhöhung der gewerblichen Kaltmiete kommen ab dem Monat Januar 2022 nochmals 3.600,-- Euro / Jahr hinzu. Die Wohnungen im Erd- und Untergeschoss sind hierbei nicht berücksichtigt.
Es stehen neben sechs Garagen noch diverse Außenstellplätze zur Verfügung.
Diese Immobilie kann nach Absprache übernommen werden. Rufen Sie uns an und fordern Sie weitere Informationen an oder vereinbaren gleich einen Besichtigungstermin.

Pflichtangabe nach der Energieausweispflicht, EnEv
Energieverbrauchssausweis gültig vom 15.03.2021 bis 15.03.2031 Endenergieverbrauch: 135,2 kWh/(m²a) Energieklasse E Wesentlicher Energieträger: Öl, Baujahr Wärmeerzeuger: 2017
und
Energiebedarfssausweis gültig vom 07.07.2017 bis 06.07.2027 Endenergiebedarf: 59,0 kWh/(m²a) Energieklasse B Wesentlicher Energieträger: Strom, Baujahr Wärmeerzeuger: 2010

Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
Bild7
Bild8
Bild9
Bild10
Bild11
Bild12
Bild13